Aus Verpackung entsteht nachhaltiger Warentransport

Mit dem CabCube 3.0 stellt Cabka-IPS die dritte Generation seines erfolgreichen faltbaren Großladungsträgers vor. Dieser wird aus recyceltem Haushalts-Verpackungsmüll hergestellt und soll besonders nachhaltig sein.

Produziert wird im Spritzgussverfahren, das den Würfel besonders robust und langlebig machen soll. Der CabCube ist für Zulieferindustrien aller Branchen konzipiert und eignet sich sehr gut für die Distribution und Lagerung von großvolumigen und leichten Teilen.

Im Leerzustand lässt sich der Behälter auf einen Bruchteil seines Volumens zusammenfalten – das spart Platz und Kosten beim Rücktransport. Die neue Generation des CabCube umfasst mehrere Modelle in verschiedenen Abmessungen, die sich unter anderem durch ihr maximales Füllgewicht, Spezifikationen am Deckel oder Varianten des Bodens mit Füßen oder Kufen unterscheiden. Aus diesem Plattformsystem können Anwender genau den Behälter auswählen, der ihre Anforderungen am besten erfüllt.

Die Chemiepalette Eco CP3 ist eine Drei-Kufen-Palette und für dynamische Traglasten von 1.400 kg entwickelt.

Ein weiteres Highlight auf dem Messestand von Cabka-IPS sind die neuen Chemiepaletten Eco CP3 und Eco CP9. Diese sind vornehmlich für den Transport chemischer Güter konzipiert, lassen sich aber auch in vielen anderen Anwendungen und Branchen einsetzen. Die Paletten sind containeroptimiert und durch ihre innovative Konstruktion besonders leicht und dennoch sehr stabil und schlagresistent. Hergestellt werden sie umweltverträglich aus recyceltem Kunststoff. Die Eco CP3 ist eine Drei-Kufen-Palette mit den Maßen 1.140 x 1.140 Millimeter und einem Gewicht von etwa 12,5 Kilogramm. Sie ist für eine dynamische Beladung von 1.400 Kilogramm ausgelegt.

 

Die Palette Eco CP9 ist aufgrund ihrer Konstruktion mit sechs Kufen besonders stabil.

Die 14 Kilogramm schwere Eco CP9 ist aufgrund ihrer Konstruktion mit sechs Kufen noch stabiler als die Eco CP3. Durch ihr Design eignet sie sich so vor allem zur Blockstapelung, da der Tragrahmen das Gewicht optimal auf die darunter liegende Ladung verteilt.

Auf der Intralogistik-Messe LogiMAT 2020 (10. – 12. März, Stuttgart) kann man sich in Halle 6 (Stand C21) die neueste Generation des faltbaren Großladungsträgers CabCube sowie die leichten und robusten Chemiepaletten CP3 und CP9 ansehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.